Sonnenschutz ist wichtig, soviel ist bekannt. Die meisten Menschen sind vom exzessiven Sonnenbaden inzwischen abgekommen, halten sich bevorzugt bedeckt und im Schatten auf.  Besonders wichtig ist der Sonnenschutz für Babys und Kleinkinder. Häufig trauen sich Eltern nicht, die Kleinsten in Kleidung mit langen Ärmeln und langen Hosenbeinen zu stecken – schwitzende Kinder fühlen sich selten wohl, werden übellaunig und weinen, es gibt Hautausschlag und Hitzepickel … Dennoch: Sonnenschutz für Babys ist unumgänglich. Es ist schwierig, den Nachwuchs bei längeren Spaziergängen und beim Spielen draussen auf der Terrasse oder im Garten immer im Schatten zu halten. Ein dünnes Hemdchen auch hellem Naturstoff, eine dünne Hose aus hellem Stoff und eine Mütze mit breiter Krempe bieten bereits ausreichenden Schutz. Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert

Für viele Kinder gibt es nichts Schöneres als im Strandurlaub stundenlang in der Sonne und im Wasser herumzutoben. Da liegt es an den Eltern darauf zu achten, dass der Sonnenschutz für die Kinder ausreichend ist. Die Haut von Kindern ist zart und empfindlich, sie verbrennt sehr schnell, deshalb sollte pralle Sonne gemieden werden. Das gilt besonders für das erste Lebensjahr, da baut der kleine Körper erst die eigenen Abwehrkräfte auf. Luftige helle Kleidung ist in jedem Fall wichtig, sonst schwitzt das Kind und kann einen Hitzschlag erleiden. Den Rest des Eintrages lesen »

Comments Kommentare deaktiviert